Über mich

Christiane Warzecha-Biegler

Christiane Warzecha-Biegler – Das bin ich:

Nicht alles, was ich bisher gekocht habe, war wahrscheinlich essbar.

Meine erste Küche war ein einfaches Loch im Boden im Garten des Hauses, in dem ich groß geworden bin. Die Zutaten, das, was ich in den Beeten, auf der Wiese und in der Hecke finden konnte, Blüten, Blätter, Beeren, Tannennadeln. Wie es geschmeckt hat, weiß nur meine Puppe.

Ich liebe gutes Essen. Und ich liebe Essexperimente.

Später lernte ich dann bei einem vhs Kinderkochkurs Kochen wie die Großen. Die Verbindung zu den Volkshochschulen habe ich bis heute gehalten, als Dozentin der vhs und als Referentin für den Bayerischen Volkshochschulverband.

Eigentlich wollte ich Lehrerin werden. So wie meine Klassenlehrerin aus der ersten Klasse.

Doch dann kam es anders und ich habe an der FH Fulda Ernährungswissenschaften studiert.

Erst später habe ich gemerkt, dass ich so ganz wunderbar beides miteinander verbunden habe – gut essen und Wissen um gutes Essen weitergeben.

Wer es genauer wissen möchte – ich bin

  • Diplom-Ökotrophologin (FH)
  • QUETHEB – Ernährungstherapeutin
  • Fach- und Beratungskompetenz vegane Ernährung (UGB)
  • Ausgebildet in „Ressourcenorientierte Biografiearbeit“ bei LebensMutig e.V.