Vegane Ernährung

Ernährungswissenschaft meets „VEGAN“

„Vegane Ernährung“ ist zu meinem Herzensprojekt geworden.

Das hätte ich mir vor ein paar Jahren auch nicht vorstellen können. Ernährungswissenschaftler*innen empfehlen die vegane Ernährung meist nicht. Auch ich dachte, vegan zu essen ist kompliziert, eine gute Basisversorgung mit allen Nährstoffen kaum möglich.

Das sehe ich jetzt anders. Gerade weil ich Ernährungswissenschaftlerin bin, fand ich es sehr spannend mich dem Thema zu öffnen und habe mich als Fachberaterin vegane Ernährung UGB weitergebildet.

Für mich eine sehr gute Verbindung. Vegan ist gar nicht kompliziert, und es geht auch ohne Sojaschnitzel oder Burger aus dem Supermarkt – vollwertig vegan.

Wie das geht, wie eine gute Nährstoffversorgung klappt, z.B. auch in der Schwangerschaft, oder für Kinder und Jugendliche wie ich im Supermarkt gute und nachhaltige Produkte finde und was ein kleines 1×1 Küchenknowhow mit einer guten Nährstoffversorgung zu tun hat, dafür habe ich passgenaue Beratungsangebote für

  • Menschen, die einen Einstieg in die vegane oder pflanzenbetonte Ernährung suchen
  • Vegetarier*innen, die keine Milchprodukte vertragen und „fast vegan“ sind
  • Veganer und Veganerinnen,
  • Eltern, deren meist große Kinder vegan essen
  • Frauen, die auch in der Schwangerschaft vegan essen möchten
  • Familien mit kleinen Kindern
  • Hebammen, Arztpraxen z.B. Kinderärzte/Frauenärzte, Tageseltern

Zum Thema vegane Ernährung biete ich Ihnen: